Schützen Edition 2022

Willkommen bei Beaver’s Crown

Bei Round Table glauben wir daran, dass wir die Gesellschaft durch unseren persönlichen Einsatz positiv verändern können. Deshalb spenden wir den gesamten Ertrag aus dem Verkauf dieses Gins ausschließlich an gemeinnützige Projekte vorrangig im Landkreis Biberach.

Round Table 75 Biberach


und damit gemeinnützige Projekte unterstützen!

Feiner Gin-Genuss für den guten Zweck.


Unser Gin

Beaver’s Crown Gin wurde mit einer namhaften, familiengeführten deutschen Spirituosenmanufaktur entworfen und besticht neben seinem klassischen Wacholderaroma durch frische Zitrusnoten sowie Nuancen von Kräutern und Gewürzen. Sein Abgang wird durch eine leichte, blumige Rosennote abgerundet. Im Glas harmoniert der Gin sehr gut mit frischen oder gefrorenen Himbeeren.

Als Tonic empfehlen wir das klassische Thomas Henry Tonic Water. Für eine fruchtigere Kombination passt Beaver’s Crown Gin auch hervorragend zu Fever-Tree Mediterranean Tonic Water.


Eine Idee aus Biberach

Biberach an der Riß im württembergischen Oberland ist allein namensbedingt die Hauptstadt des Bibers. Diesem die Krone aufzusetzen, ist als Idee im Herbst 2020 als Folge der Corona-Pandemie entstanden. In normalen Jahren startet dann die heiße Phase der Vorbereitungen für den Biberacher Christkindlesmarkt, auf dem wir ehrenamtlich Glühwein, Punsch und Waffeln verkaufen, um von den Erträgen unseren Spendentopf zu füllen. Nachdem eine Durchführung des Marktes immer unwahrscheinlicher wurde, suchten wir nach Alternativen. Wie das Wappentier der Stadt wollten wir uns durch ein Virus nicht beeindrucken lassen und trotzten der Situation eine tolle Idee ab – den Gin Beaver’s Crown!

Über Round Table

Round Table ist ein Service-Club junger Männer aus unterschiedlichen Berufsgruppen von 18 bis 40 Jahren. Durch ehrenamtliches Engagement erwirtschaften wir finanzielle Mittel, um gemeinnützige Projekte vorrangig im Landkreis Biberach zu unterstützen. Gerne packen wir bei Hands-on-Projekten auch selbst mit an.

Wir erwarten von unseren Mitgliedern die Bereitschaft, sich innerhalb des eigenen Tisches und darüber hinaus im Rahmen von Service-Projekten für andere zu engagieren. Hinter dieser Erwartung steht unsere Überzeugung, auch Pflichten gegenüber der Gemeinschaft zu haben. Bei dem Engagement in Service-Projekten ist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit für die Probleme anderer und auf die Freude am gemeinsamen Handeln gründet. Round Table ist deshalb ein Service Club, jedoch keine karitative Einrichtung.